Wedding Day in Innsbruck, drei Tage Havelekar und ein etwas zu teures Bahnticket.